Danke fürs Kommen!

Die Fakten sprechen für sich: Vier Tage lang – vom 19. bis 22. Februar 2020 – diskutierten Vertreter*innen aus Wissenschaft, Ärzteschaft, Gesundheitswesen sowie Politik und Verwaltung, Studierende und Pflegekräfte in rund 300 Sitzungen über die neuesten Erkenntnisse in der Krebsmedizin. Mehr als 10.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer waren dabei – der Deutsche Krebskongress ist der größte und wichtigste deutschsprachige onkologische Fachkongress. Er ist eine feste Institution für alle, die sich mit der Krebsbekämpfung beschäftigen.

Sitzung verpasst?

Auf dem Portal DKK on demand sind seit dem DKK 2008 alle Sitzungen, sofern die Referent*innen ihre Zustimmung erteilt haben, als Videomitschnitt veröffentlicht und archiviert. Ebenso veröffentlicht sind E-Poster, für die eine Zustimmung zur Veröffentlichung vorliegt. Das Portal ist dauerhaft kostenfrei nutzbar. Eine einmalige Registrierung ist allerdings notwendig.

Teilnahmebescheinigung

Ihre Teilnahmebescheinigung (gesammelt für alle besuchten Tage) erhalten Sie ca. zwei Wochen nach dem DKK 2020 - wir schalten unter dem Reiter "Teilnahme" den Zugang frei. Zum Abrufen benötigen Sie unter anderem die ID, die auf Ihrem Kongressbadge steht. Bitte heben Sie sich den Ausweis auf, oder notieren Sie sich die ID.