9. Krebsaktionstag

Der Tag für Betroffene, Angehörige und Interessierte


Der 9. Krebsaktionstag findet am Samstag, dem 22.02.2020 ab 8.30 Uhr, im Rahmen des 34. Deutschen Krebskongresses im CityCube Berlin statt. Betroffene, Angehörige und Interessierte können sich in Vorträgen und Diskussionsrunden über verschiedene Krebsarten sowie zu übergreifenden Themen wie Bewegung, Ernährung, Nebenwirkungen oder Komplementärmedizin informieren. Die Teilnahme am Krebsaktionstag ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Erfahren Sie von Expert*innen Aktuelles zu Brustkrebs, Prostatakrebs, Darmkrebs, Lungenkrebs, Blasen- und Nierenkrebs, Hautkrebs, gynäkologischen Tumoren, Krebs an Magen, Bauchspeicheldrüse und Speiseröhre, Krebs an Mundhöhle und Rachen, Leukämien und Lymphome, Hirntumoren und Sarkomen.

  • Informieren Sie sich über neueste Erkenntnisse:
    • Was kann ich selbst tun? Ernährung, Bewegung und Komplementärmedizin
    • Informierte Krebspatient*innen - wie geht das?
    • Wie gehe ich mit psychischen und sozialen Belastungen um?
    • Wie erreiche ich mehr Lebensqualität mit Krebs? Nebenwirkungsmanagement, Spätfolgen und Langzeitüberleben
    • Wenn Heilung nicht mehr möglich ist: Palliativmedizin
  • Außerdem können Sie sich an zahlreichen Informationsständen bei Selbsthilfegruppen und Fachgesellschaften informieren und austauschen.